Der Kopf hinter Gebler’s Friseure

Die Ausbildung zum Friseur begann ich 1982 mit 16 Jahren im Betrieb meiner Eltern. Um Erfahrungen zu sammeln, verbrachte ich danach 3 Jahre in verschiedenen Betrieben, bis ich bereit war, die Meisterschule zu besuchen. Den Meistertitel bekam ich dann im Jahr 1989.

Noch im gleichen Jahr eröffnete ich mit nur 23 Jahren meinen ersten eigenen Laden. Den Salon Am Herrengarten in Siegburg führte ich erfolgreiche 12 Jahre.

2001 begann die Geschichte von Gebler’s Friseur in Siegburg-Kaldauen. Dort startete ich mit zwei Mitarbeitern und erweiterte das Geschäft schon bald. Seit 2004 gehört mein Siegburger Salon zu den angesagtesten Friseuren im Rhein-Sieg-Kreis!

Nachwuchsförderung lag mir schon immer sehr am Herzen. Deswegen bilde ich in meinem Salon jedes Jahr neue junge Talente aus. Nach Abschluss ihrer Ausbildung biete ich allen Auszubildenden die Möglichkeit, auch weiterhin in meinem Team zu arbeiten und auch die Möglichkeit sich schnell weiterzuentwickeln.

Trotz der vielen Arbeit und auch grade wegen dem großen Erfolg übe ich mein Handwerk auch heute noch mit viel Freude aus, um meine Kunden glücklich zu machen. Die Zufriedenheit meiner Kunden und auch die meiner Mitarbeiter steht für mich an oberster Stelle. Dafür investiere ich nicht nur in die Weiterbildung meines Teams sondern auch immer wieder in die Atmosphäre meiner Salons.

Die modernen und lichtdurchfluteten Räume sollen unsere Kunden zum verweilen einladen, und einen Beitrag zur Entspannung liefern. Das größte Geschenk für mich ist das zufriedene Lächeln meiner Kunden nach dem Besuch in einem meiner Salons.